Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

Vielen Dank für Ihr Interesse an den EnglishCrossroads Ltd.-Dienstleistungen.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Als Anbieter dieser Internetseiten sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie über Zweck, Umfang und Art der der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Die EnglishCrossroads Schulungen werden in erster Linie für Unternehmen und deren Mitarbeiter erbracht.

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir beachten die deutschen Datenschutzgesetze (Telemediengesetz TMG und Bundesdatenschutzgesetz BDSG) und die Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung 2016/679 (DSGVO). Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten und während Ihrer Nutzung der Schulungen erheben, verarbeiten und nutzen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. 


Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind alle Informationen (über sachliche und persönliche), die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Wir verwenden diese Informationen für den Aufbau, die Erweiterung und Optimierung Ihrer Schulungen. Wir verwenden auch diese Informationen für die Durchführung des Vertrags und die Abwicklung der Zahlung.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei einer Anfrage mitteilen (z. B. Ihr Name, Vorname, Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden zur Korrespondenz mit Ihnen und für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir nutzen sie, um mit Ihnen zu kommunizieren sowie um unsere Datensätze zu aktualisieren, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Mit Absendung des Kontaktformulars auf der Webseite werden verpflichtend der Vor- und Nachname und die E-Mail-Adresse sowie weitere freiwillige Angaben zum Unternehmen erhoben. Wir verarbeiten diese Informationen nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO und berücksichtigen insbesondere Ihr Interesse an Informationen.

Um die Schulungen nutzen zu können, erhalten Sie einem Link mit einem Fragebogen oder eine E-Mail um dort Ihre Identifikationsdaten (Name, Email, Telefonnummer, Level) zu hinterlegen insbesondere Ihr Interesse an einer effizienten Schulung nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO.

Darüber hinaus werden von uns Einstufungs-, Lernfortschritts- und Umfrageergebnisse der Teilnehmer gespeichert. Wir verarbeiten auch die folgenden Daten wie Unternehmen, Position und Kontaktdaten der Ansprechpartner im Unternehmen. Wenn Sie mit unserem Kundenservice interagieren, speichern und verarbeiten wir Ihre Identifikationsdaten und Informationen zum Fall. Dies geschieht jeweils zur Durchführung des Vertrags. Wir berücksichtigen Ihr Interesse an einer effizienten Schulung nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO.

Sobald Sie die Webseite besuchen, verarbeiten wir automatische Informationen nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO. Dies sind insbesondere Cookies. Hierzu finden Sie jeweils unten weitere Informationen

Wir verarbeiten Ihre Daten um Schulungen durchzuführen. Ihre Daten sind grundsätzlich nur für Sie sowie für EnglishCrossroads-Mitarbeiter, -Trainer und der für Sie zuständigen Personalabteilung Ihres Arbeitgebers einsehbar aber auch Ihr Arbeitgeber, wenn er unser Vertragspartner ist.

Mit Ausnahme der beschriebenen Weitergabe an Ihren Arbeitgeber geben wir Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Wir sind verpflichtet, mit Behörden, insbesondere Strafverfolgungsbehörden und Gerichten, zusammenzuarbeiten. In diesem Zusammenhang können wir verpflichtet sein, personenbezogene Daten weiterzuleiten, um Anfragen von Ermittlungsbehörden oder Gerichten zu beantworten. 


Speicher /Auskunft/ Löschung/Sperrung Ihre Daten

Speicherdauer und Speicherort Ihre Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange dies für den Zweck erforderlich ist. Die Dauer der Speicherung bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Ihre Bestandsdaten werden bei Ablauf der Frist gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Gebietet die Ausübung von Interventionsrechten die Löschung, werden die entsprechenden Daten unverzüglich gelöscht

Datenauskunft und Löschung/Sperrung Ihre Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger wie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können uns jederzeit kontaktieren unter: info@english-crossroads.com

Gerne teilen wir Ihnen auf Ihre Aufforderung hin mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese unverzüglich. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten zu überprüfen, zu ändern oder zu löschen, indem Sie uns eine Mail an info@english-crossroads.com senden/schicken.

Bei Verstößen gegen die AGB, die Nutzungsbedingungen oder gegen gesetzliche Bestimmungen sowie bei Verletzung der Rechte Dritter haben wir das Recht, Bestandsdaten bauch über die Kündigung oder Sperrung des Benutzerprofils hinaus für einen angemessenen Zeitraum bis zur Klärung des Sachverhalts, zu verarbeiten.


Nutzung von Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

 

>> Teil 2 der Datenschutzverordnung

>> Die vollständige Datenschutzerklärung als PDF